Category: 100 Years of Hockey

Jan Welke

„Ein Spieler, den man hasst, wenn er im gegnerischen Team ist und ein Spieler, den man vergöttert, wenn er im eigenen Team aufläuft…“ So beschrieben seine früheren Mitspieler Jan Welke, der es ebenfalls auf die Pferdeturm Wall of Fame geschafft hat. Keiner mochte es gegen die Kampfsau Welle zu spielen, daher waren die Hannover Indians …

Continue reading

Tobias Stolikowski

Der 35-jährige gebürtige Düsseldorfer war in der Saison 2008/09 auch Teil unseres Aufstiegsteams und überzeugte in dem Jahr auch durch seine robuste Spielweise, was durch 150 Strafminuten am Saisonende festgehalten wurde. Stoli blieb den Indians bis 2013 erhalten, ehe er für eine Spielzeit zum Herner Eissportverein wechselte. Bereits nach einem Jahr kehrte die Axt dann …

Continue reading

Sven Hoppe

Er war wohl einer der durchgeknalltesten Typen, die der Pferdeturm je erlebt hat und landete beim Ranking zur Wall of Fame auf Platz 23. Der gebürtige Hannoveraner, der über die Nachwuchsbereiche des EV Füssen seinen Weg in die DEL zum EC Hannover fand, war damals Teil der legendären ECH Mannschaft, die damals die Insolvenz-Saison bravourös …

Continue reading

Stephan Miskovic

Hier ist der erste Zugang für das Tor des Teams ECH für das 100 years of Hockey Spiel! Ein Torwart, ein Hexer Miskovic! Dieser Schlachtruf ist jedem ein Begriff der die Anfangszeit der Indians erlebt hat. Im ECH Nachwuchs groß geworden, während der letzten DEL erste Einsätze gehabt, bei den Turtles immer im Kader und …

Continue reading

Benny Voigt

Benny kam zur Saison 05/06 aus Bayreuth erstmals an den Turm, spielte dann in den folgenden zwei Saisons in Essen und Weiden, ehe er pünktlich zur Aufstiegssaison zurück an den Pferdeturm kam und dort ein wichtiger Baustein für den Aufstieg war!Mit einem Gegentorschnitt von 2,80 in der Hauptrunde und 2,50 in den Playoffs gehörte Benny …

Continue reading