«

»

Ergebnis der Jahreshauptversammlung 2016

Vorstand ECHte klein

Der neue, alte Vorstand: Martin Schwarzer, Andreas Bremer und Andre Mroz.

Am 08.06.2016 fand turnusmäßig die Jahreshauptversammlung vom Fanprojekt am Pferdeturm e.V., den ECHten Hannoveranern statt. Unter anderem standen die Wahlen vom Vorstand sowie des Schatzmeisters auf dem Programm. Alle drei, also Martin Schwarzer und Andreas Bremer (2. und 1. Vorsitzender) sowie Andre Mroz (Schatzmeister) wurden ohne Gegenstimme für die nächsten zwei Jahre wieder gewählt.

Außerdem wurde unter anderem mitgeteilt, das in diesem Jahr im August die Mitgliedsbeiträge für die Saison 2016/17 eingezogen werden. Dieses ist notwendig, um wieder in den normalen Rhythmus zurückzukehren. Nur so können am Anfang der Saison die Mitgliedsausweise am Fanprojekt-Container ausgegeben werden.

Mit denen können die Mitglieder der ECHten Hannoveraner im Laufe der Saison an der ein oder anderen Aktion teilnehmen bzw. bekommen Rabatte. So soll z.B. am Deutschlandcup im VIP-Zelt ein gemeinsames Eishockey schauen mit Teilen der Mannschaft der Hannover Indians stattfinden.

Exklusiv nur für die Mitglieder der ECHten Hannoveraner.

Und wer gerne die ein oder andere Runde auf dem Eis zurücklegen möchte. Einer zahlt, zwei kommen rein. Vorkaufsrecht bei Derbys und PlayOff-Spielen, und – auch in Planung ist Eisstockschiessen, exklusiv für unsere Mitglieder.

Dieses sind die ersten Ergebnisse produktiver Verhandlungen und wir möchten uns somit auch bei Gerhard Griebler, David Sulkovsky und Jan Roterberg bedanken, ohne deren Zusagen diese Sachen nicht möglich wären.

Dieses nun ist das Wesentliche, was auf der Jahreshauptversammlung bekannt gegeben wurde. Alles weitere könnt ihr natürlich im Protokoll nachlesen.

In diesem Sinne …..

       Servus Euer Alter, neuer Vorstand.