Unsere Stimme für den ECH: Am 18. April im Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld

Am Donnerstag, 18. April 2013, tagt der Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld um 18.30 Uhr in der Maximilian-Kolbe-Schule (Nackenberger Straße 4). Wir wollen dabei Präsenz zeigen und unsere Stimme für den ECH erheben, um  von den Lokalpolitikern zu erfahren, welche Pläne und Schwerpunkte die Volksvertreter für das Eishockey am Pferdeturm haben. […]
 
 
Dazu haben wir einen Fragenkatalog vorbereitet, den wir im Rahmen der während der Sitzung stattfindenden Bürgerfragestunde adressieren möchten.
 
Da wir natürlich nur dann wirkungsvoll unsere Stimme für einen geordneten Neuaufbau des Eishockeysports am Pferdeturm erheben können, wenn wir möglichst zahlreich erscheinen, gilt: Alle ECHten Retter und solche, die es werden wollen, die Zeit und Lust haben, finden sich am Donnerstag, 18.04.2013, um 18.00 Uhr bitte in Hannover-Kleefeld an der Ecke Nackenberger Straße/Berckhusenstraße (in Höhe der Gewerkschaft der Polizei) ein. Wir gehen dann gemeinsam zur Maximilian-Kolbe-Schule, wo um 18.30 Uhr die Ratssitzung beginnt. Mit einem bunten Haufen kreativer ECH-Fans wollen wir zeigen, wie viel uns am Eishockey am Pferdeturm liegt – und dass wir auch von der Stadt Hannover ein klares Bekenntnis zum Pucksport in Kleefeld erwarten.
Wir bedanken uns bereits jetzt bei allen, die uns unterstützen und ihre Stimme für den ECH im Bezirksrat Buchholz-Kleefeld erheben wollen!