Fanprojekt unterstützt Weg in die Oberliga Nord

Hinter allen Akteuren, die an der Rettung des Eishockeysports am Pferdeturm mitwirken, liegen arbeitsreiche Tage, und etliche werden noch folgen. Inzwischen – da die Eröffnung des Insolvenzverfahrens der EC Hannover Indians GmbH unmittelbar bevorsteht – gibt es erste Ergebnisse, wie es weitergeht. Der EC Hannover Indians e.V. wird für die Spielzeit 2013/14 eine 1. Herren-Mannschaft in der Oberliga Nord melden. […]

 

Das Fanprojekt der ECHten Hannoveraner, das im Rahmen der Kampagne ECHter Retter bereits rund 52.000 Euro an Spenden gesammelt hat (noch sind nicht alle Aktionen abgerechnet), unterstützt diesen Weg. Um das finanzielle Risiko des EC Hannover Indians e.V. zu minimieren, soll der Spielbetrieb der 1. Herren-Mannschaft zeitnah in eine Kapitalgesellschaft ausgegliedert werden. Hierzu laufen derzeit Gespräche mit potentiellen Gesellschaftern. Die ECHten Hannoveraner sind in alle Gespräche eingebunden. Augenblicklich wird gemeinsam ausgelotet, in welche konkrete Form der Unterstützung die von den ECHten Rettern gespendeten Gelder fließen können. Wir werden informieren, sobald wir hier Ergebnisse erzielt haben. Alle Spender, die dann mit der vorgesehenen Verwendung des Geldes nicht einverstanden sind, erhalten ihre Spende natürlich zurück.