Indians starten mit Fanfahrt in den Harz

 

Ab dieser Saison wird das Reiseunternehmen aovo Touristik AG diverse Auswärtsfahrten anbieten. Damit möchte man allen Fans eine sichere und kostengünstige Möglichkeit bieten, das Team auch weiterhin auswärts zu unterstützen.

Es ist angedacht, einige Motto-Touren bzw. „Event“-Fahrten anzubieten. Kurze  Pausenspiele auf Rastplätzen gehören ebenso dazu wie Spiele, die wir im Bus durchführen werden. Genauere Infos dazu folgen dann zu den jeweiligen Fahrten. Natürlich darf auch ein Gewinnspiel nicht fehlen, bei dem es pro Fahrt zwei Eintrittskarten zu gewinnen gibt. Für musikalische Untermalung wird je nach Gegebenheiten auch gesorgt – mit etwas Glück auch mal mit einem „Wunschkonzert“.

Für unsere jüngeren Eishockeyfans planen wir Jugend- und Familienfahrten, damit auch der Nachwuchs mal in den Genuss kommt, fremde Stadionluft zu schnuppern.

Mit 1a Bustouristik, die dieses Jahr die Mannschaft sicher von Stadion zu Stadion bringt und Sponsor bzw. Partnerunternehmen der Indians ist, wurde auch ein Partner gefunden, der Großteils der Fahrten abdecken wird.

Des Weiteren – dies ist noch Gegenstand der Verhandlungen – ist eine Staffelung der Preise angedacht, damit eine Vollauslastung der Busse in Zukunft auch allen Fans zu Gute kommt.

Starten wird der erste Bus daher auch mit 1a Bustouristik. Am 30.09.2016, um 16.30 Uhr wird sich der erste Auswärtsbus dieser Saison vom Eisstadion am Pferdeturm auf den Weg zum „legendären“ Wurmbergstadion nach Braunlage machen.

Die Rückfahrt wird 30 min nach Ende des Spiels angetreten.

Die Tickets sind bereits im Preis von 26,- EUR enthalten, so dass auch ein Anstehen an der Kasse entfällt.

Anmeldungen für diese Fahrt sind ab heute bis Mittwoch im Fanshop sowie zum heutigen Heimspiel der Indians gegen Leipzig am Fanprojekt-Container der ECHten Hannoveraner möglich.

Nicht nur bei dieser Fahrt wird ein mehrköpfiges Fan Team uns bei den Fahrten unterstützen, um die Lücke zu den bisher gut organisierten Fahrten zu schließen. Das heißt, es wird auch immer mindestens eine Person als Ansprechpartner auf der Fahrt für euch da sein. Sollte es mal Probleme oder grobe „Ausfälle“ auf den Touren geben, versuchen wir diese so schnell wie möglich zu klären. Sollte dies einmal nicht möglich sein, werden wir uns mit den betreffenden Personen im Anschluss auseinandersetzen und auch über mögliche Konsequenzen sprechen. Wir möchten damit sicherstellen, dass alle Mitfahrer größtmögliche Freude an den Fahrten haben.

Wir hoffen, dass wir EuCH damit einen tollen Einstand bieten können und freuen uns auf viele schöne Fahrten in dieser Saison!

Saisoneröffnungsfeier der Young Indians & Cup am 28.09.2016 ab 16:00 Uhr

Die Young Indians feiern am 28.09.2016 ihre Saisoneröffnung mit dem YOUNG INDIANS CUP ab 16:00 Uhr.

Nach der Siegerehrung ab etwa 18:30 Uhr gibt es bei Getränken und Bratwurst Zeit, sich mit Trainern, Betreuern oder dem Vereinsvorstand auszutauschen.

Also, wer noch nichts vor hat, …..

 

Puckspiel zum Saisonauftakt geht Ausnahmsweise an Michael Kelm von den Young Grizzlys Wolfsburg

Puckspiel zum Saisonauftakt

Wie ihr alle wisst, unterstützt ihr mit dem Puckspiel unseren Nachwuchs.
Doch heute wollen wir einen Nachwuchsspieler von einem anderen Verein und seine Familie unterstützen.
Michael Kelm von den Young Grizzlys Wolfsburg ist im Sommer unverschuldet verunglückt und kämpft sich jetzt durch die Reha.

Auch wenn es nur ein kleiner Beitrag ist, möchten wir von den ECHten Hannoveranern ,

zusammen mit EuCH, ihn und seine Familie dabei mit den Einnahmen aus dem heutigen Puckspiel unterstützen.


Lieber Michael, wir wünschen Dir alles Gute und das Du schnell wieder gesund wirst!

 

 

Fanclubs

 

1-RLDRedskins Hannover, oder auch RH11

 

 

 

Harzer_Indianer_logo_webHarzer Indianer

Wir sind ein offizieller Fanclub der EC Hannover Indians, mit überwiegend Mitgliedern die ihre Wurzeln im Harz haben, oder sich mit ihm verbunden fühlen.
Jedoch ist das bei uns keine Aufnahmebedingung. Also schaut mal rein !!!

 

FanclublogoNSFan-Club Northstars

Wir sind halt ein kleiner gemütlicher FanClub der viel Freude am Eishockeysport hat.
Wir sind eine Interessengemeinschaft und haben das gleiche Hobby, nämlich ein Eishockeyfan zu sein…
Wir machen vieles gemeinsam und fahren auch zu Auswärtsfahrten um unsere Mannschaft zu unterstützen…
Nebenbei haben wir auch guten Kontakt zu dem FanClub des ECC Preussen was uns sehr freut.

 

die-lumumbasDie Lumumbas

 

 

 

 

 

 

DKKFanclub DKK & Freunde

Wir sind Fans der EC Hannover Indians. Unsere Heimat ist die Nordkurve und unsere Werte beruhen auf Tradition, Kult & Stimmung.

 

 

 

WickingerECH Fanclub Wikinger Hannover

Fast 25 Jahre nach seiner Gründung feiert der Fanclub Wikinger sein Comeback!

 

 

 

 

skalpjaegerSkalpjäger – Hannover

Wir möchten Sie herzlich auf unserer Homepage begrüßen.

Die Skalpjäger-Hannover sind ein offizieller Fanclub der EC Hannover Indians.

Uns findet man bei Heimspielen in der Nordkurve mittig, links ( Blick auf das Eis ) neben den Trommlern.

 

 

stadtrandindianer

Wir, die Stadtrandindianer, sind eine Gruppe von Eishockeyfans der Hannover Indians. Uns gibt es seit dem 11.01.2014. An diesem Tag sind wir erstmals beim Neujahrsbowling der Echten Hannoveraner angetreten.
Wir alle wohnen am rande der Stadt Hannover, genauer gesagt, in allen Himmelsrichtungen verteilt, um den Pferdeturm herrum.
Die eine sagenhafte 500m, die andere dann schon ca. 50 km, aber egal, Deutschland ist Indianerland, und alles irgendwo auch Stadtrand, daher …..
wir sind die Stadtrandindianer!!!!

Kleefelder Skalpjaeger

Fangemeinschaft Stangencrew

Paulanerboys Hannover

Mit dem Rad zum 96-Spiel nach Bielefeld

6 Mitglieder und Freunde des Vereins Kinderbrücke starten am Samstag, 17.08.2016 um 08:00 Uhr am Fanshop der HDI-Arena mit dem Fahrrad, um am Sonntag 18.08.2016 um 13:30 Uhr pünktlich nach ca. 140 km Wegstrecke zum Spiel Bielefeld-96 in der Schüco-Arena anzukommen. Geplant ist dabei eine Route über Stadthagen – Porta Westfalica – Bad Oeynhausen (Übernachtung) – Herford – Bielefeld. Die Teilnehmer der Fahrt (Steffi, Patric, Christoph, Julius und 2x Thorsten) führen die Fahrt dabei zu Gunsten der Kinderbrücke Hannover durch und sammeln für diese Spendeneinnahmen je gefahrenen Kilometer Wegstrecke von Freunden und Bekannten.

Auch wenn wir uns mit dieser Sportart nur am Rande beschäftigen, wollen wir diese tolle Aktion trotzdem unterstützen.
Aus diesem Grund unterstützt der Vorstand der ECHten Hannoveraner Steffi, die uns regelmäßig im Fanprojekt Container hilft und Patric, unseren ehemaligen 2. Vorsitzenden, mit jeweils 0,50€ pro Kilometer.

Wer diese Aktion auch noch unterstützen möchte, kann uns gerne am Freitag beim Heimspiel am Fanprojektcontainer ansprechen oder uns anschreiben.

 

2016-09-14-pressemeldung-kinderbruecke-hannover-e-v

Ältere Beiträge «